Dialog und Beteiligung – Landjugend im Gespräch mit Minister Remmel

Dialog und Beteiligung – Landjugend im Gespräch mit Minister

foto-ministergespraech-2016

pm_ministergespraech_2016

Am 3. November trafen sich 8 junge Landwirtinnen und Landwirte des Rings der Landjugend in Westfalen-Lippe (RdL) und der Landesarbeitsgemeinschaft der Landjugend Nordrhein (LAG) zum traditionellen Ministergespräch mit NRW-Landwirtschaftsminister Johannes Remmel in Düsseldorf.

Die in der vergangenen Wochen und Monaten angespannte Lage in der Landwirtschaft belastet auch die Junglandwirte. Die Sorge, wie sie sich und ihre Betriebe zukunftsfähig aufstellen können und welche Rahmenbedingungen dabei von Seiten der Politik sowohl im Bereich des Ackerbaus als auch der Tierhaltung zu erwarten sind, prägten das Gespräch. Weiterlesen

Der neue Newsletter ist online!

Es ist wieder so weit, der neue Newsletter des Ringes der Landjugend ist online. In regelmäßigen Abständen gibt es auf diesem Wege Neuigkeiten, Infos zu Veranstaltungen und Aktionen, bei denen sich Ringmitglieder aktiv einbringen und die Ansichten und Wünsche der Junglandwirte auf den verschiedensten Ebenen vertreten.DSC_0394Unter folgendem Link ist der aktuelle Newsletter abzurufen: newsletter-rdl                                                                            Weiterlesen

Der Ring der Landjugend bezieht Stellung zum Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch

Das Bundeskabinett hat am 20.07.16  einen Gesetzentwurf zu Schulprogrammen für Obst, Gemüse und Milch beschlossen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) will damit erreichen, dass Kindern  einen engeren Bezug zu landwirtschaftlichen Produkten bekommen. Außerdem soll im Bereich der Lebensmittelverschwendung sensibilisiert werden.

(Bild: RdL Westfalen-Lippe) PM Gesetzentwurf Schulspeiseprogramm Seite 1/2

Weiterlesen